Sie haben Fragen? Oder möchten uns einfach kennenlernen?


Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Wir sind erreichbar

Montag bis Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr

Adresse

Rosenbergstraße 10

92348 Berg

Unser Team ist für Sie da.

Ihre persönliche Situation sehen wir als unsere Aufgabe.

Kerstin Schmid

Geschäftsführung

Verantwortliche

Pflegefachkraft

Meik Westermann

Stellv. Verantwortliche Pflegefachkraft

Leitung Intensivpflege

Cathrin Gesellchen

Qualitätsmanagement

Pflegeberatung

Manfred Siegert

Leitung

Alltagshilfe

Anja Bachmann

Stellvertretende Pflegedienstleitung

Ambulant

Johanna Distler

Stellvertretende Pflegedienstleitung

Ambulant

Lisa Frauenknecht

Stellvertretende Pflegedienstleitung

Ambulant

Sophie Westphal

Stellvertretende Pflegedienstleitung

Intensivpflege

Christine Meier

Teamleitung

Alltagshilfe

Wir suchen Verstärkung für unser Team!

Unsere Stellenangebote:

Du bist auf der Suche nach was Neuem? Dann bist Du bei uns richtig. Bei uns ist Abwechslung an der Tagesordnung. Was noch für aha! spricht:

  • kurzer Anfahrtsweg
  • viel Spaß und Freude
  • junges, motiviertes Team mit familiärem Teamgefüge
  • selbständiges Arbeiten und hohes Qualitätsniveau, zahlreiche Fort- und Weiterbildungen
  • keine Nachtschichten

Interesse? Dann melde Dich, wir freuen uns auf Dich!

ambulante Tourenpflege im Landkreis Neumarkt

Die Aufgaben: Vor allem die Erbringung einer professionellen, individuellen, ganzheitlichen und aktivierende Pflege im häuslichen Bereich, um eine möglichst selbständige Lebensführung der Patientinnen und Patientinnen zu erhalten und ggf. zu erweitern.

ambulante Intensivpflege in Neumarkt & Nürnberg

Die Aufgaben: Hauptsächlich die Sicherung des individuellen und selbstbestimmenden Lebens unseres Patienten sowie die Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Bedienung der medizinischen Geräte. Dazu das entsprechende Notfallmanagement.

Behindertenhilfe in Altdorf (9:00 – 13:00 Uhr)

Die Aufgaben: Die Assistens und Sicherung des individuellen und selbstbestimmenden Lebens unseres Patienten im privaten Umfeld.

Alltagshilfe

Die Aufgaben: Alltagshelferinnen und -helfer tragen zur Entlastung der pflegenden Angehörigen bei und unterstützen die Seniorinnen und Senioren in ihrem Wunsch, möglichst lange in den eigenen vier Wänden zu wohnen. Unsere Alltagshilfe setzt also da an, wo die »klassische« Pflege an ihre Grenzen kommt. Neben der Beschäftigung (z.B. Zeitunglesen) führen wir Haushaltsaufgaben gemeinsam mit dem Pflegebedürftigen aus (z.B. Einkaufen, Wäschepflege, Haushaltsreinigung).

„Pflege ist mehr als ein Job.“

Danke aha!

Ausbildung

Ist »Pflege« für Dich auch mehr als ein Job? Dann starte eine

Ausbildung bei aha!

Warum eine Ausbildung im Bereich »Pflege«?

Unsere Gesellschaft ist durch permanente Veränderungen geprägt. Dieser Wandel macht auch vor der Pflege nicht halt. Die Menschen werden immer älter, in den Krankenhäusern steigt der Anteil pflegebedürftiger und demenziell erkrankter Patientinnen und Patienten stark an. Das heißt, im Bereich »Pflege« wird in Zukunft ein noch größerer Bedarf an Arbeitskräften bestehen.


Die Berufswelt wird immer dynamischer.

Anders als früher bleiben Arbeitnehmer heute kaum mehr vom Berufseinstieg bis zur Rente in ihrem gewählten Ausbildungs-
beruf. Die Flexibilität der neuen Pflegeausbildung ist da ein großes Plus.


Welche Möglichkeiten bietet eine Ausbildung?

Nach einer Ausbildung ist man befähigt, Menschen aller Altersstufen zu pflegen, d. h. man ist Generalist. Dabei haben Auszubildende auch die Wahl, sich für einen gesonderten Berufsabschluss in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder der Altenpflege zu entscheiden. Die Auszubildenden erhalten damit für ihr Berufsleben die größtmögliche Entscheidungsfreiheit.

Neben der beruflichen Ausbildung kann man »Pflege« auch studieren. Das Studium schließt dann mit dem generalistischen Berufsabschluss sowie der Verleihung eines akademischen Grades auf Bachelorniveau ab.

Ob alt, ob jung — zukünftige Pflegefachkräfte sind gesucht, da die Ausbildung offen ist für alle Altersgruppen und Vorqualifikationen.

Als zukünftige/r Pflegefachfrau oder Pflegefachmann erlernt man die Grundlagen, um alle Menschen (vom Kleinkind bis ins Alter) in allen Versorgungsbereichen professionell pflegen zu können.

Mit einer Ausbildung bei aha! stehen Dir viele Türen offen.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Du möchtest gerne mehr erfahren?


Dann melde Dich, Kerstin Schmid und Anja Bachmann freuen sich.

Kerstin Schmid

Geschäftsführung

Anja Bachmann

Stellvertretende Pflegedienstleitung

Ambulant